BVLGARIcharakterstarke Designs

BVLGARI bei Juwelier Schumann

Das heute zur LVMH-Gruppe gehörende Unternehmen BVLGARI wurde 1884 in Rom, zunächst als reines und einziges Juweliergeschäft, gegründet und setzte sich nach und nach mit seinen prachtvollen Schmuckkreationen, den Emblemen der italienischen Exzellenz, durch. Der anschließende internationale Erfolg führte das Unternehmen zur heutigen Dimension eines globalen und diversifizierten Akteurs auf dem Luxusmarkt. Mit Boutiquen in den exklusivsten Einkaufsstraßen der Welt und einem Produkt- und Dienstleistungsportfolio, welches von Juwelen und Uhren bis hin zu Accessoires, Parfums und Hotels reicht, verkörpert BVLGARI in allen Bereichen Perfektion, die ihren Anspruch des höchsten Standards aus dem High Jewellery Segment schöpft.

Kompromisslose
Funktionalität trifft
auf unverwechselbare
Designs

Mit der Lancierung der ersten BVLGARI BVLGARI Uhr im Jahr 1977 schrieb BVLGARI die Regeln zeitgenössischer Uhren, die unverwechselbares Design und kompromisslose Funktionalität vereinen, neu. Der Erfolg von BVLGARI BVLGARI ermutigte das Unternehmen, mithilfe einer vertikalen Integrationsstrategie in die Feinuhrmacherei zu investieren. Die avantgardistische Uhrenmanufaktur von BVLGARI, mit Sitz in Neuchâtel in der Schweiz, verfügt über die Fähigkeit, die kompliziertesten Uhrwerke vor Ort zu planen und gänzlich zu kreieren.

Einzigartig in
der Branche BVLGARI

Dank der unverwechselbaren und beispiellosen Symbiose aus höchstem Schmuckhandwerk und der Expertise über Schweizer Uhrmacherkunst – die das Herzstück jedes einzelnen Zeitmessers bildet – hat BVLGARI im Laufe der Jahre die einzigartige Rolle als Juwelier im Uhrensegment übernommen. Bei der Herstellung jeder Uhr passt sich die Funktion der Form bis ins kleinste Detail an. Jedes technische Element muss nicht nur perfekt verarbeitet sein, sondern auch die unverwechselbaren Design-Codes der Marke widerspiegeln. In allen Uhrenkollektionen für Damen und Herren zeichnet sich BVLGARI durch einen persönlichen Stil aus, der gewagt und zeitgleich von äußerster Raffinesse geprägt ist.

Von der ewigen Stadt Rom inspiriert

Inspiriert von der architektonischen Harmonie Roms, wurde die einmalige Geometrie der rekordbrechenden Octo Herrenuhr – die Schweizer Uhrmacherei und das italienische Design verkörpert – zur Ikone des heutigen Zeitalters. Die Kultuhr Serpenti erfindet sich stetig neu und strahlt seit über 70 Jahren am weiblichen Handgelenk eine unverwechselbare Aura von Kraft und Sinnlichkeit aus.
cross