Pomellato italienische Lebensfreude

Pomellato Schmuck von Juwelier Schumann

Die italienische Schmuckmarke Pomellato entsteht 1967 in der Modehauptstadt des Landes – Mailand. Schnell steht das Haus für außerordentliche Kreativität und Farbe, nicht zuletzt auch dank der Intuition des Erben einer Goldschmiedefamilie, Pino Rabolini. Als Pionier in der Prêt -à-porter-Schmuckwelt verleiht der begnadete Designer der Maison eine starke Identität im Einklang mit den aktuellen Modetrends. So etabliert sich Pomellato schnell auf dem italienischen Markt und startet von hier seinen Siegeszug in die internationale Schmuckbranche. Ein neuer, moderner Geist dominiert die Branche – durch raffinierte Kombinationen farbiger Steine, besondere Schliffe und kreative Ensembles sowie einwandfreie Kunstfertigkeit wächst die Marke beständig und wird zum Symbol für unkonventionelle Schönheit am Puls der Zeit.

Den Unterschied ausmachen

Unkonventionell zu sein – ein Attribut, mit dem sich die italienische Marke Pomellato gerne auszeichnet. Denn trotz stetig steigendem Erfolg in der ganzen Welt bleibt sich die Maison treu und geht ihren unangepassten, farbenfrohen Weg mutig weiter. Stolze Designs, geprägt von müheloser Eleganz, verspielte Farben, überraschende Kreationen – schon seit jeher möchte Pomellato als Marke wahrgenommen werden, mit der sich starke Frauen selbst belohnen. Für ihre Arbeit, ihren Mut, ihren Weg. Einfach ganz sie selbst sein zu können – dafür setzt sich Pomellato auch in zahlreichen Frauenrechtsbewegungen aktiv ein. So sind auch die Werbekampagnen des italienischen Hauses stets ein Kaleidoskop aus Bildern der Unabhängig, der Eigensinnigkeit und der Abneigung gegen Stereotypen. Pomellato unterstreicht die weibliche Schönheit und Stärke – in einer luxuriösen Sprache, gesprochen mit mediterranem Flair und internationalem Akzent. Für Schmuckstücke, die den Unterschied ausmachen.

PomellatoMailändische Handwerkskunst mit starken Designs

In der Marke Pomellato vereint sich herausragende Handwerkskunst mit innovativen, modernen und starken Designs, die sich zugleich auch immer durch eine Art der Zurückhaltung auszeichnen. Passend zur italienischen Modehauptstadt Mailand, die Stadt der nüchternen Fassaden, hinter denen sich prachtvolle Gärten und Terrassen verbergen. Der Großteil der Produktion wird dabei auch heute noch im eigenen Atelier realisiert, um die Detailverliebtheit eines jeden Schmuckstücks aufrechtzuerhalten. Denn jedes Pomellato Schmuckstück ist zugleich auch immer Zeugnis der italienischen Handwerkskunst.

Sinn und Sinnlichkeit   Schmuck von Pomellato

Mit ihren synästhetischen Kollektionen laden die Kreationen von Pomellato dazu ein, Farben nicht nur mit den Augen zu erforschen. Denn dank praller Formen sprechen sie jeden Sinn an, lassen Gesichter, Dekolletees oder Hände erstrahlen und gehen dabei eine tiefe Verbindung mit der Trägerin ein. So auch der begehrte Pomellato Nudo-Ring, ein echter Klassiker und ironische Interpretation eines klassischen Solitärs. Der Ring lässt sich einzeln tragen oder kann mit anderen Formen und Farben kombiniert werden – ganz nach den persönlichen Vorlieben einer jeden Frau. Keine scharfen Kanten, intensive Farben, sinnliche Formen – der Nudo-Ring verkörpert wie kein anderes Schmuckstück die essentiellen Eigenschaften, die sich durch jede Pomellato Kollektion ziehen.
cross